BMG: Vorstoß in Großbritannien, aber ohne EMI

Montag, 3. Mai 2010 15:55
Bertelsmann

GÜTERSLOH (IT-Times) - Nachdem das deutsche Medienunternehmen Bertelsmann letzte Woche eine Übernahme in New York verkündete, sollen schon bald die nächsten Akquisitionen bevorstehen.

Seitdem Bertelsmann sich als Musiklabel zurückgezogen hat, setzt man auf die Rechteverwertung an Songtiteln. Wie Bertelsmann letzte Woche mitteilte, habe man über das Joint Venture BMG Rights Management das Plattenlabel Cherry Lane Music Publishing aus New York erworben. Es wurde jedoch spekuliert, dass die in New York getätigte Übernahme für BMG Rights Management nur ein kleiner Fisch sein könnte. Auch das britische Label EMI wäre hinsichtlich einer Übernahme interessant.

Meldung gespeichert unter: Bertelsmann

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...