Blockbuster springt auf dem Streaming-TV-Zug auf

Freitag, 11. April 2008 15:47
Blockbuster

NEW YORK - Der US-Videoverleiher Blockbuster (NYSE: BBI, WKN: 924821) plant Medienberichten zufolge eine set-top Box, welche sich für das Streaming von Filmen direkt auf dem heimischen TV-Fernseher eignet. Ein entsprechendes Angebot soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Durch den Vorstoß tritt Blockbuster in direkte Konkurrenz zu Apple TV. Auch der Computerhersteller aus Cupertino hatte zuletzt eine entsprechende set-top Box auf den Markt gebracht. Nähere Details zu dem Vorhaben wollte Blockbuster zunächst nicht nennen, jedoch bestätigte eine Blockbuster-Sprecherin, dass man in Gesprächen mit verschiedenen Anbietern über neue Produkte und Services sei, um Blockbuster in eine Mediengesellschaft zu wandeln.

Meldung gespeichert unter: Blockbuster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...