Bharti Airtel: Umsatz steigt - Ergebnis sinkt

Mittwoch, 2. Februar 2011 12:47
Bharti Airtel

MUMBAI (IT-Times) - Der indische Mobilfunknetzbetreiber Bharti Airtel hat heute die Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs 2010 bekannt gegeben. Das Ergebnis fiel trotz steigenden Umsatzes.

Bharti Airtel habe den Unternehmensumsatz um 53 Prozent von 103,053 Mrd. auf 157,560 Mrd. Rupien erhöhen können. Trotz der Verbesserung in diesem Posten hatte Bharti Airtel einen Rückgang des operativen Ergebnisses um neun Prozent von 24,942 Mrd. auf 22,709 Mrd. Rupien zu verzeichnen. Dieser Trend setzte sich beim Ergebnis vor Steuern (EBT) fort. Hier ging der Wert um 39 Prozent von 25,336 Mrd. auf 15,495 Mrd. Rupien zurück. Dementsprechend rutschte auch das Nettoergebnis von Bharti von 22,356 Mrd. Rupien im Vorjahr um 46 Prozent auf 12,129 Mrd. Euro ab. Schließlich hatte Bharti Airtel für das (verwässerte) Ergebnis je Aktie einen Wert von 3,43 Rupien zu verzeichnen. Im dritten Quartal 2009 hatte der Wert noch 5,79 Rupien betragen.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...