Bharti Airtel steigert Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 23. Juli 2009 16:51
Vodafone

MUMBAI (IT-Times) - Bharti Airtel Ltd. konnte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2009 den Nettogewinn gegenüber dem Vorjahresquartal um 24 Prozent steigern. Bharti Airtel ist der größte indische Mobilfunknetzbetreiber und einer der Hauptwettbewerber der Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN) in Indien

So legte der Umsatz von Bharti Airtel im zweiten Quartal dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 84,83 Mrd. Indischen Rupien auf 99,42 Mrd. Rupien zu. Dies entspricht einem Zuwachs von 17 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 35,22 Mrd. Rupien auf 41,52 Mrd. Rupien. Vor Steuern verbuchte Bharti Airtel im zweiten Quartal 2009 30,08 Mrd. Rupien und damit 26 Prozent mehr als die 23,81 Mrd. Rupien des Vorjahresquartals. Unter dem Strich blieb Bharti Airtel ein Nettogewinn von 25,17 Mrd. Rupien. Dies entspricht einem Zuwachs von 24 Prozent gegenüber dem Quartalsgewinn des Vorjahres in Höhe von 20,25 Mrd. Euro.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...