Bevorzugte Datenübertragung bald käuflich bei T-Mobile?

Freitag, 2. Juli 2010 11:12
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BONN (IT-Times) - Neue LTE-Technologie könnte bald zu enormen Veränderungen der Netznutzung führen. Mobilfunknetzbetreiber wie T-Mobile, Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), planen daher Premium-Tarife.

Zunehmende Datenmengen erfordern effiziente Technologien. Eine Entwicklung, welche die Telekommunikationsnetzbetreiber zurzeit beschäftigt, ist die sogenannte LTE (Long Term Evolution)-Technologie. Damit würde eine sehr viel höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit ermöglicht. Die Netzbetreiber könnten  in den nächsten drei bis fünf Jahren rund zwei Mrd. Euro investieren, um die Netze LTE-fähig zu machen, berichtete das Handelsblatt (LINK) über die Einschätzung von Robert Stumpf, Experte für den Bereich Telekommunikationsnetze bei Accenture.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...