Bertelsmann reanimiert Musikgeschäft

Montag, 26. Juli 2010 16:56
Bertelsmann

FRANKFURT (IT-Times) - Nachdem sich Bertelsmann vor zwei Jahren aus dem Musikgeschäft zurück zog und Sony BMG, eine Tochtergesellschaft von Sony Corp., (WKN: 853687) die 50-Prozent-Anteile an dem 2004 gegründeten Plattenfima Joint-Venture Sony BMG übergab, konzentrierte sich das deutsche Medienunternehmen auf Musikrechte und will in diesem Bereich nun wachsen.

Die durch die Umstrukturierung entstandene Bertelsmann-Musikrechtetochtergesellschaft BMG Rights Managements steht momentan vor zwei Übernahmen mit einem Volumen von 80 Mio. US-Dollar. „Wir prüfen insgesamt rund 40 Projekte und arbeiten konkret an zwei signifikant großen Übernahmen", sagte Hartwig Masuch, Vorstandsvorsitzender der BMG Rights Management GmbH, dem Tagesspiegel. Unlängst hatte BMG das britische Unternehmen Stage Three übernommen.

Meldung gespeichert unter: Bertelsmann

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...