Bertelsmann kauft sich bei Spielehersteller ein

Freitag, 20. Januar 2012 10:47
Bertelsmann

GÜTERSLOH (IT-Times) - Bertelsmann scheint eine neue Branche erobern zu wollen: Bertelsmann Digital Media, eine Tochtergesellschaft des deutschen Medienkonzerns, investierte in den US-amerikanischen Spielehersteller Trion Worlds.

Dieser hat dadurch insgesamt 85 Mio. US-Dollar Kapital eingefahren. Neben der Bertelsmann AG (WKN: 522994) ist auch Ontario Teachers’ Pension Plan ein führender Investor des amerikanischen Unternehmens. Trion Worlds will die Summe als Wachstumsfinanzierung nutzen, welche dringend nötig sind. Die Einnahmen durch monatliche Abo-Gebühren und digitale Güter reichen nicht aus, um die Expansion und das Wachstum des Unternehmens deutlich zu fördern.

Meldung gespeichert unter: Bertelsmann

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...