Bertelsmann: BMG Rights Management meldet Übernahme

Montag, 29. März 2010 10:35
Bertelsmann

GÜTERSLOH (IT-Times) - Nachdem sich das deutsche Medienunternehmen Bertelsmann als Musiklabel zurückgezogen hat, setzt man nun auf die Rechteverwertung an Songtiteln. Nun wurde dieses Geschäft durch eine Übernahme weiter ausgebaut.

Wie Bertelsmann mitteilte, habe man über das Joint Venture BMG Rights Management nun das Plattenlabel Cherry Lane Music Publishing aus New York erworben. Das Studio halte dabei die Rechte an rund 66.000 Titeln, unter anderem an Songs von Maria Carey, Elvis Presley und den Sex Pistols. BMG Rights Management sieht in der Übernahme einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausbau des eigenen Angebotes, so Unternehmensvertreter gegenüber dem <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt. Finanzielle Details wurden indessen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Bertelsmann

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...