Baidu setzt außerhalb Chinas auf Nokias Here

Mapping-Dienst

Montag, 15. Dezember 2014 09:34
Nokia

BERLIN (IT-Times) - Nokias Kartendienst Here und die chinesische Suchmaschine Baidu gaben eine Kooperation bekannt: Here unterstützt Baidu bei der Etablierung neuer Mapping-Dienste außerhalb Chinas.

Chinas führende Suchmaschine Baidu wird bei seinen neuen Desktop und Mobile Mapping-Dienste außerhalb Chinas auf die Here-Kartensoftware von Nokia setzen. Sowohl die Desktop Version von Baidu Maps als auch die mobilen Apps für Android und iOS sollen zunächst nach Taiwan kommen, später folgen andere Länder.

Meldung gespeichert unter: Mapping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...