Axel Springer zieht es nach New York

Internationale Expansion

Montag, 8. August 2016 20:21

BERLIN/HAMBURG (IT-Times) - Das deutsche Medienunternehmen Axel Springer S.E. teilte mit, eine Niederlassung in der US-amerikanischen Metropole New York zu eröffnen.

Axel Springer Hochhaus Berlin

Neben einer Repräsentanz im kalifornischen Silicon Valley zieht es den deutschen Medienkonzern nun auch nach New York, wo zum 1. Oktober 2016 ein Büro bezogen werden soll.

Zukünftig soll New York auch die Schaltzentrale für die US-amerikanischen Aktivitäten von Axel Springer werden, um von dort aus das US-Geschäft im Digitalbereich voranzutreiben.

Dr. Jens Müffelmann, amtierender Axel Springer President USA und CEO Axel Springer Digital Ventures, wird zusammen mit dem Leiter Business Development, Claudius Senst, das Büro in New York als Co-Working-Fläche bei WeWork beziehen.

Meldung gespeichert unter: Venture Capital (Risikokapital)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...