Ausblick: Alcatel-Lucent - Kosteneinsparungen wirksam in Q3?

Dienstag, 20. Oktober 2009 12:24
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times)  - Der Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) gab heute den Termin für die Veröffentlichung des Quartalsberichts für die dritte Periode 2009 bekannt.

Am 30. Oktober 2009 wird Alcatel-Lucent die entsprechenden Zahlen veröffentlichen. Vorstand Ben Verwaayen, sowie der Finanzchef des Unternehmens, Paul Tufano, werden die Ergebnisse des dritten Quartals 2009 präsentieren. Die Pressekonferenz wird im Hauptsitz des Unternehmens in Paris stattfinden und um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit beginnen. Anfang des Jahres hatte Paul Tufano angekündigt, in der zweiten Hälfte des Jahres wieder profitabel wirtschaften zu wollen.

Verschiedene Kostensenkungsprogramme sollen zu einer besseren Entwicklung beitragen. Bereits im Dezember 2008 teilte Alcatel-Lucent mit, im Jahr 2009 rund 978 Mio. US-Dollar einzusparen. Dies werde auch zu Lasten von Arbeitsplätzen geschehen. So sollen bis 2010 rund 360 Stellen in Deutschland wegfallen. Der IT-Bereich mit 114 Stellen wurde bereits ausgegliedert. Ziel sei es, bis zum vierten Quartal 2009 rund 750 Mio. Euro einzusparen - 35 Prozent dieser Summe habe man zum Ende des zweiten Quartals erreicht.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...