Aus J-Phone wird Vodafone

Mittwoch, 28. Mai 2003 09:34
Vodafone

Vodafone Group Plc. (London: VOD; WKN: 875999): Die japanische Mobilfunktochter des englischen Branchenriesen Vodafone wird im vierten Quartal den Namen der Muttergesellschaft übernehmen.

Ab dem ersten Oktober wird J-Phone das Corporate Design und das Unternehmenslogo von Vodafone übernehmen. Die bestehenden J-Phone Läden werden zu Vodafone-Geschäften umgestaltet. J-Phone hatte im Dezember 2001 das eigene Firmenlogo mit dem von Vodafone kombiniert. Seit Ende März dieses Jahres werden die Läden nach und nach umgestaltet.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...