Auf zu neuen Ufern - Asustek bringt Padfone in die USA

Smartphones

Mittwoch, 11. Dezember 2013 16:17
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Bisher konnte Asustek mit dem Padfone nur für wenig Aufsehen auf dem Markt für Smartphones sorgen. Das soll sich nun ändern. Die Taiwaner wollen das Modell nun auch auf den US-amerikanischen Markt bringen.

Das Padfone aus dem Hause des Motherboard- und Computerproduzenten Asustek lässt sich in einen eigens dafür entworfenen Touchscreen integrieren und mutiert dadurch zu einem vollwertigen Tablet. Die neueste Version wurde im September dieses Jahres vorgestellt. Das mit mäßigem Erfolg gekrönte Gerät soll nun seinen Durchbruch feiern. Um dies zu bewerkstelligen, kündigte Asustek-CEO Jerry Shen am heutigen Mittwoch an, dass man das Gerät im zweiten Quartal 2014 in den USA auf den Markt bringen werde. Darüber hinaus sei auch eine neue Version - das Padfone Mini - geplant.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...