Auf Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) geeinigt

Dienstag, 4. Oktober 2011 17:40
Deutsche Telekom

BERLIN (IT-Times) - Nach langen Verhandlungen hat sich die schwarz-gelbe Koalition am Freitag auf Details der Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) geeinigt. Betroffen ist davon zum Beispiel die Deutsche Telekom.

Kostenlose Warteschleifen bei Service-Hotlines, ein schnellerer Wechsel des Telefonanbieters - das und einiges mehr soll noch in diesem Jahr Gesetz werden. Bis zuletzt hatten die Koalitionäre dem <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Tagesspiegel zufolge über einen Punkt verhandelt - die Versorgung ganz Deutschlands mit schnellem Internet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...