Arise Technologies meldet Umsatzplus - Verlust unverändert hoch

Donnerstag, 4. November 2010 14:35

WATERLOO (IT-Times) - Arise Technologies kommt nicht aus den roten Zahlen. Auch ein deutlicher Umsatzanstieg im dritten Quartal 2010 konnte dem kanadischen Solartechnologie-Unternehmen nicht über die Gewinnschwelle helfen.

So schnellten die Umsatzerlöse der Arise Technologies Corp. (WKN: 914539) gegenüber dem Vorjahresquartal von 6,6 Mio. Kanadischen Dollar auf 23 Mio. Dollar. 89 Prozent des Umsatzes entfielen im dritten Quartal dieses Jahres auf das Geschäft mit Solarzellen. Das Bruttoergebnis von Arise Technologies lag trotz der günstigen Umsatzentwicklung mit 2,1 Mio. Dollar nur wenig über dem Vorjahreswert von zwei Mio. Dollar. Das operative Ergebnis lag mit minus 1,6 Mio. Dollar im Verlustbereich, fiel aber günstiger aus als das operative Minus des Vorjahresquartals in Höhe von 6,5 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis der Periode gab Arise Technologies mit minus 5,25 Mio. Dollar oder minus 0,03 Dollar je Aktie (Vorjahr minus 5,45 Mio. bzw. minus 0,04 Dollar).

Meldung gespeichert unter: Arise Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...