Apple vor Kooperation mit Visa?

Mobile Zahlungen

Dienstag, 5. August 2014 08:30
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple wird möglicherweise schon im Herbst eine Partnerschaft mit dem Kreditkartenanbieter Visa im Bereich mobile Zahlungen bekannt geben. Dies vermuten zumindest Investmentbanker an der Wall Street.

Dies vermutet die US-Investmentbank Pacific Crest Securities, wie der Branchendienst Investors Business Daily berichtet. Visa brachte jüngst seine Online-Zahlungslösung Visa Checkout an den Start. Das kommende iPhone 6 dürfte mit einem NFC-Chip (Near Field Communications) ausgerüstet sein, wodurch sich auch sichere Zahlungen mittels Smartphone abwickeln lassen. Damit könnten iPhone-Nutzer zum Beispiel einfach und schnell Waren an der Supermarktkasse bezahlen. Die Analysten glauben, dass Apple sein iPhone 6 im September oder Oktober auf den Markt bringen wird.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...