Apple stellt iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit A11 Bionic Chip vor

iPhone 8 und iPhone 8 Plus kommt mit A11 Bionic Chip und in drei Farben

Mittwoch, 13. September 2017 08:19
Apple iPhone 8 Retina Display

CUPERTINO (IT-Times) - Wie erwartet hat Apple am Vortag sein neues iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt. Das neue Apple-Smartphone kommt in drei Farben: Silber, Spacegrau und Gold.

Das iPhone 8 bekommt ein neues Retina-Display, die Größen bleiben mit 4,7-Zoll und 5,7-Zoll (iPhone 8 Plus) gleich. Das iPhone 8 kommt mit einem True-Tone-Bildschirm und mit einem neuen A11 Bionic Chip, der eine bis zu 30 Prozent schnellere Grafik verspricht als der vorhergehende A10 Prozessor. Zudem ist der neue A11 Bionic Chip um 25 Prozent (Performance Cores) schneller als der A10 Chip.

Apple spricht vom halben Stromverbrauch bei einer gleichwertigen Performance. Dafür sorgen insgesamt sechs Rechenkerne im 64-Bit-Design und 4,3 Milliarden Transistoren.

Die Kamera im iPhone 8 ist mit einem neuen Kamerasensor ausgerüstet. Auf der Rückseite gibt es eine 12 Megapixel-Kamera, eine besser Bildstabilisierung und ein besserer Bildverarbeitungschip ist ebenfalls verbaut. Der Autofokus ist bei schwachen Lichtverhältnissen flotter neue Farbfilter sorgen für bessere Bilder. Unter dem Strich ist Kamera deutlich lichtempfindliche.

Das neue iPhone 8 bekommt zudem einen neuen Videoencoder, der von Apple entwickelt wurde. Dieser sorgt für eine bessere Videoaufnahme, die Kamera kann in 4K mit 60 Frames pro Sekunde filmen, 1080p mit 240 Frames pro Sekunde im Zeitlupenmodus.

Meldung gespeichert unter: iPhone 8

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...