Apples iPhone 8 soll mit A11 Chip und mit 6 Rechenkernen kommen

Mobile Chips

Montag, 11. September 2017 16:39

CUPERTINO (IT-Times) - Schon morgen wird Apple aller Voraussicht nach das neue iPhone 8 präsentieren, indem vermutlich Apples neuer A11 Mobile-Chip zum Einsatz kommt.

Apple iPhone 7 A10 Chip

Nun wurden weitere Details über den Chip bekannt. Der A11 Chip von Apple soll mit insgesamt sechs Rechenkerne kommen. Dabei sollen zwei Monsoon Hauptkerne und vier weitere Mistral Rechenkerne, die nicht nur unabhängig voneinander angesteuert, sondern auch zeitgleich betrieben werden können, ihren Dienst im neuen iPhone 8 verrichten, so der Branchendienst PhoneArena.

Die zwei Monsoon-Kerne sollen vornehmlich Anwendungen mit hoher Rechenleistung (Gaming, Videobearbeitung etc.) managen, während die vier Mistral-Kerne vor allem leichte Aufgaben wie zum Beispiel das Verfassen von Text oder E-Mails handeln sollen.

Meldung gespeichert unter: iPhone 8

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...