Apple-Rivale Xiaomi schickt Mi 4 und Fitnessband ins Rennen

Smartphones & Wearables

Mittwoch, 23. Juli 2014 08:01
Xiaomi Mi 4

BEIJING (IT-Times) - Chinas Smartphone-Highflyer Xiaomi macht weiter Druck. Neben seinem neuen Flagschiff-Smartphone Mi 4, stellten die Chinesen auch gleich ihr erstes Wearable vor. Dabei handelt es sich um ein Fitnessband, das für gerade einmal für 79 Yuan bzw. 13 US-Dollar verkauft werden, soll.

Das Mi Band kommt mit verschiedenen Sensoren daher, die Gesundheitsfunktionen und Daten messen. Zudem kann das Fitnessband als auch Wecker genutzt werden. Laut Xiaomi ist das Mi Fitnessband wasserdicht und hält mit einer Akku-Ladung 30 Tage, bevor das Gerät wieder ans Netz muss.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...