Android übernimmt den Tablet-Markt - Samsung großer Gewinner

Tablet-Markt 2013

Montag, 3. März 2014 16:23
Samsung Galaxy Tab 10

EGHAM (IT-Times) - Das Google-Betriebssystem Android hat Apples iOS als führendes Betriebssystem auf Tablet PCs abgelöst. Wie bereits im Smartphone-Bereich, dominiert nunmehr Android, zur Freude des koreanischen Elektronikgiganten Samsung Electronics.

Insgesamt wurden in 2013 weltweit 195,4 Millionen Tablet PCs ausgeliefert, ein Zuwachs von 68 Prozent gegenüber 2012, so die Marktforscher aus dem Hause Gartner. Dabei wuchs Android um 127 Prozent und sicherte sich einen Marktanteil von 61,9 Prozent, nachdem das Google-Betriebssystem auf knapp 121 Millionen Tablets zur Auslieferung kam. Der Marktanteil von Apples iOS-Betriebssystem im Tablet-Markt sank in 2013 auf 36 Prozent. Zwar konnte auch Apple seine Tablet-Verkäufe von 61,5 auf 70,4 Millionen weiter steigern, allerdings wuchs der gesamte Tablet-Markt deutlich schneller, wodurch der iOS-Marktanteil letztendlich sank.

Microsofts Windows spielt trotz steigender Surface-Absatzzahlen weiter kaum eine Rolle im Tablet-Markt. Microsoft konnte zwar in 2013 nach Schätzungen der Marktforscher 4,0 Millionen Windows-Tablets ausliefern, kam aber damit nur auf einen Marktanteil von 2,1 Prozent, nach 1,0 Prozent im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...