Amazon.com will eigenen App Store für Android starten

Dienstag, 28. September 2010 09:54
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com will einen eigenen App Store für Android-Geräte ins Leben rufen, wie der Branchendienst TechCrunch meldet. Zudem kursieren Gerüchte, wonach Amazon.com einen eigenen Android-basierten Tablet PC ins Rennen schicken wird.

Einige Details des neuen Amazon App Stores wurden bereits bekannt. Standardmäßig sollen App-Entwickler 70 Prozent des Kaufpreises erhalten, 30 Prozent sollen an Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) als Shop-Betreiber gehen. Entwickler, die an dem Programm teilnehmen wollen, müssen eine einmalige Gebühr von 99 US-Dollar entrichten. Damit ist die Teilnahme am Amazon App Store genauso teuer wie die Teilnahme an Apples iOS Entwicklerprogramm.

Meldung gespeichert unter: Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...