Amazon.com will Amazon Fresh nach Deutschland bringen

Lebensmittel-Lieferservice soll in Deutschland starten

Donnerstag, 20. Februar 2014 10:06
Amazon Fresh Logo

BERLIN (IT-Times) - Schon im Sommer dieses Jahres soll es soweit sein. Nachdem Amazon.com mit seinem Lebensmittellieferservice Amazon Fresh bislang vor allem in den USA unterwegs war, soll Amazon Fresh im Sommer 2014 auch nach Deutschland kommen.

Dies will die Bild-Zeitung mit Verweis auf Insider erfahren haben. Damit könnten Nutzer dann nicht nur Bücher, DVDs und andere Elektronikgeräte über die Webseite des Online-Händlers ordern, sondern auch frische Lebensmittel, die noch am selben Tag vor die Haustür des Kunden geliefert werden. Neben Gemüse und Obst, soll es dann auch Milch-, Fisch- und Fleischprodukte über die Amazon-Seite geben. Derzeit soll Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) bereits über Lagerflächen an vier Standorten in Deutschland, Österreich und in weitere Nachbarländer verhandeln, heißt es. Darüber hinaus soll Amazon.com gerade ein Experten-Team zusammenstellen, welche den Aufbau von Amazon Fresh leiten soll.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...