Amazon.com vor Übernahme von Spaniens BuyVip

Freitag, 1. Oktober 2010 16:13
BuyVip.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com steht offenbar unmittelbar vor der Übernahme des spanischen Einkaufsclubs BuyVip. Nach Angaben von TechCrunch verhandelt Amazon.com bereits mit dem Unternehmen und ist bereit 80 Mio. Euro für das Unternehmen zu bezahlen.

Zuvor soll Amazom.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) auch mit dem französischen Rivalen Vente-Privée verhandelt und rund zwei Mrd. US-Dollar geboten haben. Ein Deal kam aber bislang nicht zu Stande.

Nunmehr soll Amazon.com sein Glück in Spanien versuchen, wie die spanische Zeitung CincoDias mit Verweis auf Branchenkreise berichtet. Die Verhandlungen seien nahezu abgeschlossen, wobei die Verträge heute noch unterzeichnet werden sollen. Amazon.com wollte den Bericht bislang nicht kommentieren.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...