Amazon.com strebt Patent an

Dienstag, 31. Dezember 2002 08:52
Amazon

Erneut strebt der führende Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) ein besonders fragwürdiges Patent an. Nachdem sich das Unternehmen mit seinem 1-Click-Patent einen lang anhaltenden Rechtsstreit mit dem Mitbewerber Barnes & Noble lieferte, soll nun ein entsprechendes Kaufempfehlungssystem zum Patent eingetragen werden. Einen entsprechenden Antrag reichte der Online-Händler bereits zu Jahresbeginn beim US-Patentamt ein, welches zur nunmehr zur endgültigen Prüfung ansteht. Das System versucht das Kaufverhalten von Online-Nutzern auf den Amazon-Seiten zu analysieren und anschließend entsprechende Empfehlungen auszugeben, nach dem Motto: Käufer, welche sich für ein Buch X entschieden haben, haben auch das Buch Y bzw. die CD Z gekauft.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...