Amazon.com startet mit Sonderangeboten ins US-Feiertagsgeschäft

Black Friday Deals schon ab 24. November

Donnerstag, 21. November 2013 15:24
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Das weltgrößte Online-Kaufhaus Amazon.com will mit einer Deal-Offensive in das US-Feiertagsgeschäft starten. Im Rahmen der Black Friday Deals sollen alle zehn Minuten neue Sonderangebote verfügbar sein, die mit hohen Preisnachlässen aufwarten, verspricht der Online-Händler.

In diesem Jahr wird Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) seine Black Friday Deals bereits einen Tag früher starten und zwar ab Sonntag, den 24. November, wie das Unternehmen mitteilt. Dabei können Amazon-Kunden nicht nur hohe Preisnachlässe erwarten, sondern auch in den Genuss einer kostenfreien Zustellung kommen. Zudem verweist Amazon.com auf sein Express-Lieferserviceprogramm Amazon Prime, welches 79 US-Dollar im Jahr kostet. Im Rahmen dieses Programms stehen mehr als 15 Millionen Produkte und Waren zur Auswahl. Auf die Kunden warten unter anderem Sonderangebote wie ein 32-Zoll LED TV-Fernseher ab 98 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...