Amazon.com schafft 70.000 Saison-Arbeitsplätze

Online-Händler braucht Saison-Arbeiter

Dienstag, 1. Oktober 2013 09:16
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft stellt der Online-Händler Amazon.com kräftig neue Mitarbeiter ein. Insgesamt 70.000 Saison-Kräfte benötigt das Unternehmen in seinen Verteil- und Logistikzentren in den USA über die Weihnachtsfeiertage, um die wachsende Nachfrage erfüllen zu können.

Damit stellt Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) in 2013 40 Prozent mehr Saison-Arbeiter ein als im Vorjahr. In 2012 hatte der Online-Händler tausende von Saison-Arbeitern später als reguläre Arbeitskräfte übernommen. Auch in diesem Jahr dürfte Amazon.com ähnlich verfahren und viele Saison-Arbeitskräfte dauerhaft anstellen. Im Schnitt erhalten Saison-Arbeitskräfte 94 Prozent des Gehalts eines festangestellten Lagerarbeiters.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...