Amazon.com platziert Bond über drei Milliarden US-Dollar

Online-Händler

Dienstag, 27. November 2012 08:53
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat erstmals seit 15 Jahren wieder einen Bond platziert und will hierdurch weiteres Kapital in Höhe von 3,0 Mrd. US-Dollar aufnehmen, welches für allgemeine Geschäftszwecke verwendet werden soll, wie das Wall Street Journal berichtet.

Letztmals war Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) im Mai 1998 an den Kapitalmarkt herangetreten und hatte einen entsprechenden Bond platziert. Mit der Bond-Platzierung will Amazon.com offenbar das aktuell niedrige Zinsniveau nutzen, um seine Finanzkraft und Bilanz zu stärken. Amazon.com verfügte zuletzt über Barreserven von 2,98 Mrd. US-Dollar, wobei das Unternehmen im jüngsten Quartal seinen Umsatz um 27 Prozent auf 13,8 Mrd. US-Dollar steigern konnte.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...