Amazon.com kann Gewinne verdoppeln

Donnerstag, 24. Juli 2008 08:47
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) kann im vergangenen zweiten Quartal 2008 seine Gewinne gegenüber dem Vorjahr verdoppeln, nachdem die Erlöse um 41 Prozent nach oben schnellten.

Für das jüngste Quartal meldet Amazon.com einen Umsatzanstieg um 41 Prozent auf 4,06 Mrd. Dollar. Das Nordamerika-Geschäft legte dabei um stolze 35 Prozent zu. Die Zahl der aktiven Kunden kletterte um 18 Prozent auf 81 Mio. Mitglieder.

Insgesamt konnte Amazon.com einen Nettogewinn von 158 Mio. Dollar oder 37 US-Cent je Aktie realisieren, nach einem Plus von 78 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Mit den vorgelegen Zahlen konnte Amazon.com die Markterwartungen übertreffen. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 3,96 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 26 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...