Amazon.com in Kooperation mit Borders Group

Dienstag, 23. April 2002 15:42
Amazon

Der weltweit führende Online-Buchhändler Amazon.com (Nadaq: AMZN, WKN: 906866) weitet seine bestehende Kooperationsvereinbarung mit dem führenden US-Buchhändler Borders Group aus. Demnach können Amazon-Kunden künftig Bücher, DVD´s und Musik-CD´s in mehr als 365 Verkaufsniederlassungen der Borders Group Online vorbestellen bzw. reservieren lassen. Der Nutzer kann dann die gewünschte Ware in einem Laden seiner Wahl abholen. In diesem Zusammenhang wollen Amazon.com und Borders Group eine neue Online-Plattform schaffen, welche dem Nutzer nicht nur die verfügbaren Bestände anzeigt, sondern auch Auskunft über die nächste Verkaufsniederlassung von Borders Group erteilt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...