Amazon.com expandiert mit App Store und Kindle Fire in Japan

App Store und Kindle Fire

Donnerstag, 29. November 2012 10:02
Amazon Apps Logo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com ist mit seinem Android App Store nunmehr auch in Japan an den Start gegangen, wodurch auch japanische Kunden Zugang zu ausgewählten Android Apps haben.

Unter der entsprechenden japanischen URL bietet Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) eine große Auswahl an Spiele und Android Apps an, darunter populäre Spiele und Apps wie „Fruit Ninja“, „Cut the Rope“ und „Mushroom Garden“ und „Yahoo Headline“. Zusätzlich zu lokalen Inhalten bietet Amazon.com auch sein populäres Feature „Free App of the Day“ in Japan an. Dabei bietet Amazon.com eine für gewöhnlich kostenpflichtige App für umsonst an.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...