Amazon und Ebay legen zu

Donnerstag, 23. November 2000 08:29
Amazon

Amazon.com (NASDAQ: AMZN, WKN: 906866): Zu den wenigen Gewinnern im Mittwochshandel an der Börse in den USA gehörte der Online-Buchhändler Amazon. Auch der Internetauktionator Ebay konnte Zugewinne verbuchen.

Nachdem die Werte zu Handelsbeginn auch erst ins Minus sackten, stiegen sie an, nachdem bekannt wurde, dass bei der Stimmenauszählung in Floridas Bezirk Miami-Dade beschlossen worden war, dass die Handauszählung der Stimmen eingestellt werden soll. Diesen vermeintliche Rückschlag für den demokratischen Präsidentschaftskandidat Al Gore machen Analysten jedoch weniger für den Zugewinn von Amazon und Ebay verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...