Amazon testet neuen Paketzustelldienst - in Deutschland

Paketzustlellung

Donnerstag, 23. April 2015 11:16
Amazon

LUXEMBURG (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat einen neuen Paketzustelldienst ins Leben gerufen. Dadurch können sich Amazon Prime Mitglieder erstmals Pakete direkt ins Auto liefern lassen - selbst wenn das Fahrzeug abgeschlossen ist.

Das neue Serviceangebot ist zunächst für eine kleine Gruppe von Amazon Prime Kunden in München verfügbar. Der neue Zustelldienst soll zunächst Anfang Mai als Pilotprojekt mit dem Autohersteller Audi und DHL Paket in Deutschland getestet werden. Der neue Zustelldienst funktioniert durch mobile Internet- und der Automobiltechniken. Bei der Bestellung gibt der Kunde den ungefähren Standort seines Autos und den gewünschten Liefertermin an. Der Zusteller erhält dann eine vorübergehende digitale Zugangsberechtigung für das Fahrzeug und kann die Ware dann in den Kofferraum legen. Mit dem Schließen des Kofferraums wird das Auto wieder automatisch verriegelt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...