Amazon schielt in Richtung Indien

E-Commerce

Mittwoch, 22. August 2012 18:01
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com verkauft ab sofort E-Books in Indien. Bisher betreibt das Unternehmen noch keine E-Commerce-Seite in Indien, schaltet nun aber einen India Kindle Store.

Wie Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) am heutigen Mittwoch bekannt gegeben hat, startet der E-Commerce-Marktführer einen Kindle Store in Indien, welcher mehr als eine Millionen Titel zu indischen Preisen in Rupien anbietet. Über den Store können indische Kunden den Amazon-E-Book-Reader Kindle nicht erwerben. Erhältlich ist dieser in Indien lediglich über den indischen Online-Händler Croma zu einem Preis von rund 126 US-Dollar. Neben der Eröffnung des E-Book-Stores baut Amazon.com derzeit ein Abwicklungszentrum in Mumbai. So scheint es, als bereite sich Amazon langsam aber sicher auf einen Markteinstieg in Indien vor.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...