Amazon greift nach Rocket Internet-Tochter Jabong

Online-Handel in Indien

Freitag, 10. Oktober 2014 13:26
Jabong Logo

NEU DELHI (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com befindet sich nach Medienberichten in Gesprächen bezüglich einer Übernahme des indischen Online-Modehändlers Jabong. Mit dem Zukauf könnte Amazon.com seine Präsenz im wachsenden indischen Online-Markt ausbauen.

Die Rocket Internet-Tochter Jabong ist nur eines von mehreren Fashion-Portalen, an die Amazon.com interessiert ist. Nach einem Bericht der indischen Economic Times fordert Jabong bis zu 700 Mio. US-Dollar. In einem Filing bewertete Rocket Internet die indische Jabong kürzlich mit 388 Mio. Euro bzw. 500 Mio. US-Dollar. Rocket Internet hält 29,2 Prozent der Anteile Bigfoot I. Bigfoot I hält wiederum 73,2 Prozent der Anteile an Jabong.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...