Amazon.com kauft Comic-Plattform comiXology

Comics

Freitag, 11. April 2014 08:42
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und die digitale Comic-Plattform comiXology übernommen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Gegründet im Jahr 2007 bietet comiXology digitale Comic-Bücher von mehr als 75 Publisher, darunter von Industriegiganten wie Marvel und DC an, aber auch unabhängige Content-Produzenten hat die Plattform im Angebot. ComiXology gilt de facto als iTunes für Comics. Über die Plattform können Anwender Comic-Titel erstehen, nach dem comiXology in 2009 einen digitalen Reader und einen entsprechenden Store eingeführt hatte. Die Comic-Bibliothek des Unternehmens umfasst inzwischen 40.000 Comics von 75 führenden Verlagen. Im Herbst 2013 konnte comiXology die Marke von 200 Millionen Downloads in seinem Online-Store überschreiten, wie die New York Times berichtet.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...