Amazon.com investiert weiter in Joyo.com

Dienstag, 5. Juni 2007 18:28
Amazon

BEIJING - Der Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) hat seine Investitionen in den führenden chinesischen Online-Einzelhändler Joyo.com erhöht. Über finanzielle Details wurde zunächst nichts bekannt. Amazon.com hält aber bereits 100 Prozent der Anteile an Joyo.com.

Obwohl Joyo.com in den letzten drei Jahren sein Produktangebot vervielfacht hat, schreibt der chinesische Anbieter weiterhin rote Zahlen. Dennoch gestand Amazon-Chef Jeff Bezos der Einheit und dem Team eine sehr gute Arbeit im Hinblick auf den Kundenservice zu. Die Erfahrung zeige aber, dass es fünf bis sieben Jahre dauere, bis man in einem neuen Markt profitabel operieren könne. Aufgrund des gewaltigen Potentials des chinesischen Marktes, wolle man aber diesen Zeitraum abwarten.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...