Alibaba setzt auf Smartphones aus Indien

Alibaba will bei Micromax einsteigen

Montag, 6. Juli 2015 09:22
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - In den vergangenen Wochen und Monaten hat der chinesische Internetgigant Alibaba Group bereits mehrere Male versucht, auf dem indischen Markt zu investieren. Nun soll die nächste Beteiligung folgen.

Denn offenbar plant das Unternehmen aus Hangzhou, in den indischen Smartphone-Hersteller Micromax zu investieren. Eine Summe zwischen 600 und 950 Mio. US-Dollar wird kolportiert. Micromax gilt in Indien hinter Samsung nach Verkaufszahlen als die Nummer Zwei im Smartphone-Markt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...