aleo solar meldet sprunghaften Anstieg bei Umsatz und Ergebnis

Donnerstag, 11. November 2010 12:48
aleo solar

OLDENBURG/PRENZLAU (IT-Times) - aleo solar konnte in den ersten neun Monaten dieses Jahres den Umsatz um fast 87 Prozent steigern. Dabei schaffte das deutsche Solarunternehmen nach Verlusten im Vorjahreszeitraum die Rückkehr in die Gewinnzone.

So schnellten die Umsatzerlöse der aleo solar AG (WKN: A0JM63) in den ersten drei Quartalen 2010 gegenüber der Vorjahresperiode von 220,8 Mio. Euro auf 412,1 Mio. Euro. Dabei verzeichnete aleo solar insbesondere im Mittelmeerraum ein starkes Geschäft: Mit 61,4 Mio. Euro hat sich der Umsatz in Italien fast verdoppelt und in Frankreich mit 25,7 Mio. Euro mehr als verzehnfacht. In Griechenland konnte der Umsatz mit 14,4 Mio. Euro annähernd verdreifacht werden. Insgesamt erlöste die aleo solar AG in den ersten neun Monaten 2010 28,8 Prozent des Umsatzes im Ausland. Für das Gesamtjahr 2010 erwartet das deutsche Solarunternehmen einen Auslandsanteil von rund 30 Prozent. Die Produktionsmenge stieg indes von 78,4 MW auf 187,4 Megawatt.

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...