aleo solar macht die Schotten in Australien und Großbritannien dicht

Solarmodule

Donnerstag, 12. Dezember 2013 18:21
aleo solar

OLDENBURG (IT-Times) - aleo solar macht die Solarkrise schwer zu schaffen. Nun gab der angeschlagene Hersteller von Solarmodulen den Rückzug aus Australien und Großbritannien bekannt.

So wird das Geschäft in Australien aufgegeben und der Betrieb der dortigen Tochtergesellschaft aleo solar Australia Pty. Ltd. in Clayton eingestellt. Ein ähnliches Bild bietet sich in Großbritannien. Auch aus dem dortigen Geschäft zieht sich aleo solar zurück und löst das Tochterunternehmen aleo solar UK Ltd. mit Sitz in Newhaven auf. Der Entschluss der aleo solar zu diesen drastischen Maßnahmen liegt in den Absatzzielen begründet, die in den besagten Regionen nicht erreicht werden konnten und die Profitabilität damit nicht mehr gegeben ist.

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...