Alcatel und Telefonica kooperieren

Donnerstag, 13. Dezember 2001 10:01
Alcatel-Lucent

Alcatel (Paris: PCGE, WKN: 873102): Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel unterzeichnete am Mittwoch einen Vertrag mit dem spanischen Mobilfunkanbieter Telefonica Moviles. Beide Unternehmen werden gemeinsam Anwendungen für den Mobilfunk entwickeln.

Im Vordergrund der Entwicklungen stehen Lösungen für Business-Anwendungen, heißt es in einer Erklärung. Die Dienste sollen für die Standards GSM, GRPS und UMTS verfügbar sein. Eine Zeitrahmen ihrer gemeinsamen Arbeit gaben beide Unternehmen nicht an, auch finanzielle Details wurden nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...