Alcatel-Lucent zieht Auftrag von Telkom Indonesia an Land

Glasfasernetz

Mittwoch, 10. Juli 2013 17:22
Alcatel-Lucent

JAKARTA (IT-Times) - Alcatel-Lucent und Telkom Indonesia unterzeichnen einen Vertrag zur Entwicklung einer Untersee-Kabel-Infrastruktur für drei Inseln. Mehr als 3.000 km Kabel sollen dabei verlegt werden.

Alcatel-Lucent liefert das optische Glasfasernetz und ist bei dem Projekt für Projektmanagement, System-Design, Marine Operationen und Inbetriebnahme des Systems verantwortlich. Bei den Arbeiten wird das Unterwasserkabel 1620 Light Manager von Alcatel-Lucent verlegt. Zusammen mit weiteren Kabelnetzen, Repeatern und Verteilersystemen soll die gesamte Nass-Anlage mit kohärenter Technologie ausgerüstet werden. Der Betrieb dieses Unterwassernetzes erfolgt durch Alcatel-Lucent mit Hilfe der End-to-End Submarine Management System Lösung.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...