Alcatel-Lucent will weitere Stellen streichen

Mittwoch, 31. Oktober 2007 18:04
Alcatel-Lucent

Alcatel-Lucent, französisch-amerikanischer Telekommunikationsausrüster, sorgt mit Sparmeldungen für weiteres Aufsehen. Stellenkürzungen sollen nun höher ausfallen als geplant.

Insgesamt will das Unternehmen bis zum Jahr 2009 in Europa 16.500 Stellen streichen. Bislang standen lediglich 12.500 Posten zur Disposition. Alcatel-Lucent begründete die gesteigerten Entlassungspläne mit einer Ausweitung des Restrukturierungsplans. Zudem sollen auf diese Weise Altlasten aus der Fusion beider Unternehmen im Winter letzten Jahres getilgt werden.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...