Alcatel-Lucent will sich offenbar vom Enterprise-Geschäft trennen

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 13. Januar 2014 09:23
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Medienberichten zu Folge befindet sich der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent in Gesprächen über den Verkauf eines Geschäftsbereiches. Alcatel-Lucent wollte sich zu den Medienberichten bislang nicht äußern.

Die Alcatel-Lucent SA ist offenbar in Verhandlungen mit potentiellen Käufern für das Enterprise Business. Zu den möglichen Käufern zählt die Unify GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Gores Group LLC und der Siemens AG, wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg mit Verweis auf vertraute Quellen berichtet. Auch ein Industrieunternehmen außerhalb der USA und ein chinesischer Investor sollen Interesse haben. Eine Entscheidung wird bis März erwartet.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...