Alcatel-Lucent: Neue Stellenkürzungen?

Donnerstag, 20. September 2007 10:33
Alcatel-Lucent

PARIS - Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102), französisch-amerikanischer Mobilfunkausrüster, scheint weitere Stellenkürzungen zu planen. Erst letzte Woche senkte das Unternehmen die Prognose für das laufende Geschäftsjahr, nun scheinen weitere Sparmaßnahmen angestrebt zu werden.

Bereits in der Vergangenheit hatte Alcatel-Lucent bekannt gegeben, bis zu 12.500 Stellen streichen zu wollen. Die neuen Pläne scheinen nun allerdings noch umfangreicher zu sein. Laut einer Meldung der französischen Zeitung Figaro sei es aber, so Patricia Russo von Alcatel-Lucent, noch zu früh, Details bekannt zu geben. Daher bleibt es bislang noch offen, auf welche Regionen weitere Kürzungen entfallen könnten.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...