Alcatel-Lucent kann neue Aufträge an Land ziehen

Donnerstag, 25. Februar 2010 18:03
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) konnte heute direkt zwei neue Aufträge vermelden. Damit kann das Unternehmen die Geschäftstätigkeit in Osteuropa weiter vorantreiben.

Velton Telecom, ein Anbieter von Breitband-Services aus der Ukraine, hat Alcatel-Lucent ausgewählt, an einem neuen Netz mitzuarbeiten. In einigen Regionen Osteuropas soll ein Testnetz für IPTV-Services ausgebaut werden. Dieses Vorhaben wird das französisch-amerikanische Unternehmen nun unterstützen. In der zweiten Hälfte 2010 soll der IPTV-Service dann regulär durch Velton Telecom eingeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...