Akamai-Pendant ChinaCache steigert Umsatz um über 36 Prozent

Content Delivery Network (CDN) Services

Dienstag, 21. August 2012 13:11
ChinaCache International Holdings

BEIJING (IT-Times) - ChinaCache International Holdings hat die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2012 bekannt gegeben. Nicht nur der Umsatz schnellte zum wiederholten Male in die Höhe, auch konnte das Unternehmen erstmals ein positives Ergebnis vorweisen.

So stieg der Umsatz des CDN-Spezialisten ChinaCache International Holdings Ltd. (WKN: A1C597) im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 36,3 Prozent auf 197,5 Mio. chinesische Renminbi. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erreichte einen Wert von 6,86 Mio. Renminbi, nach minus 3,38 Mio. Renminbi im zweiten Quartal 2011. Erstmals in den schwarzen Zahlen war das Nettoergebnis mit 4,3 Mio. Renminbi oder rund 0,68 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal 2012, nachdem der Wert im zweiten Quartal 2011 noch bei minus 5,68 Mio. Renminbi notierte. Damit wurde pro Aktie ein Ergebnis von 0,01 Renminbi erzielt (Vorjahr: minus 0,1 Renminbi). Die Bruttomarge stieg von 29,7 Prozent im zweiten Quartal 2011 auf nunmehr 31,4 Prozent im zweiten Quartal 2012. Konsolidierte Geschäftszahlen für das gesamte erste Halbjahr 2012 gab das Unternehmen unterdessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...