Änderungen bei den ProSiebenSat.1-Aktionären

Montag, 31. Dezember 2012 11:23
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) – Während die ProSiebenSat.1 Media AG in den ersten neun Monate dieses Jahres deutliche Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis verzeichnen konnte, tut sich einiges bei den Anteilseignern des Medienunternehmens.

Ein Großaktionär der ProSiebenSat.1 Media AG plant die Aktien von der deutschen Tochter- auf die niederländische Muttergesellschaft zu verschieben. Es handelt sich hierbei um Telegraaf Meedia, wie das Handelsblatt mit Verweis auf Reuters berichtet. Das Amsterdamer Unternehmen halte dennoch weiterhin zwölf Prozent der Stammaktien. KKR und Permira halten als Hauptaktionäre von ProSiebenSat.1 zusammen 88 Prozent der stimmberechtigten Stammaktien und 18 Prozent der stimmrechtslosen, börsennotierten Vorzugsaktien.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...