Yahoo! gibt auf und stellt sich zum Verkauf - „Stuck in the Middle“ Strategie gescheitert

Unternehmensstrategie

Freitag, 19. Februar 2016 18:26
Yahoo Headquarter

SUNNYVALE/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Internet-Dinosaurier Yahoo Inc. scheitert mit der „Stuck in the Middle“ Strategie und richtet ein Komitee ein, dass für das Internetunternehmen strategische Optionen ausloten soll.

Im Dezember 2015 hatte das Board of Directors bekannt gegeben, nach diversen Trial & Error Aktivitäten strategische Alternativen für das Unternehmen Yahoo! zu suchen.

Zudem wurden bei Yahoo! bereits Stellenstreichungen und Schließungen von einzelnen Units bekannt gegeben. Auch der US-amerikanische Telekommunikationsnetzbetreiber Verizon Communications Inc. soll bereits Interesse an Yahoo! bekundet haben.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Yahoo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...