Verizon: AOL-Chef soll mögliche Yahoo-Übernahme ausloten

Übernahmeverhandlungen

Dienstag, 9. Februar 2016 09:30
Yahoo Campus

NEW YORK (IT-Times) - Die Übernahme des Internet-Portals Yahoo! durch Verizon rückt offenbar näher. Nun soll Verizon AOL-Chef Tim Armstrong damit betraut haben, eine mögliche Übernahme von Yahoo! auszuloten, so der Nachrichtendienst Bloomberg.

Offiziell gibt es noch keine Gespräche zwischen Verizon und Yahoo!, doch hatte sich Verizon zuvor schon das Internet-Portal AOL einverleibt. Verizon will seinen mehr als 112 Mio. Telefonkunden in den USA nicht nur mehr Inhalte liefern, sondern auch stärker ins Geschäft mit Online-Werbung einsteigen.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Yahoo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...