Vodafone Hutchison erwägt Fusion des Mobilfunkgeschäftes in Australien mit TPG Telecom

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 22. August 2018 13:06
Vodafone Group - Medien

LONDON (IT-Times) - Die australische Unit Vodafone Hutchison Australia des britischen Telekommunikationskonzern Vodafone Group plc. befindet sich Fusionsgesprächen mit dem heimischen Anbieter TPG Telecom.

Die Vodafone Hutchison Australia Pty, das Joint Venture zwischen der Vodafone Group plc. und einer Unit der CK Hutchison Holdings Ltd. von Victor Li, führen Gespräche über eine Fusion mit dem australischen Wettbewerber TPG Telecom Ltd.

Das im Jahr 2009 gegründete 50/50 Gemeinschaftsunternehmen Vodafone Hutchison Australia ist hinter der Telstra Corp. und Optus (SingTel) nur der drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber in Australien und erwirtschaftet enorme Verluste.

Vodafone Hutchison Australia erzielte im Jahr 2017 ein EBITDA in Höhe von 976 Mio. Australische Dollar. Das Unternehmen ist mit rund 7,57 Mrd. Australische Dollar netto hoch verschuldet.

Die TPG Telecom Ltd. wurde 1986 vom Chairman David Teoh zunächst als Festnetzanbieter gegründet und wies in 2017 ein EBITDA von 835 Mio. Australische Dollar aus. Die Nettoverschuldung liegt bei 6,7 Mrd. Australische Dollar.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom, CK Hutchison, Liberty Global, Mobile, Singapore Telecommunications (SingTel), Telstra, 5G, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Kabelnetzbetreiber, Glasfaser, Mergers & Acquisitions (M&A), Vodafone, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...